Boeuf Stroganoff mit gegrillten Champignons & Weber´s Wintergrillen

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

 

Mein Grill geht nie in eine Winterpause, denn er steht überdacht auf meinem Balkon und ist mir immer, auch über die kalte Jahreszeit, freundlich zu Diensten. Im Winter 2014 bekam ich nun das Buch „Weber’s Wintergrillen“ von Jamie Purviance (GU Verlag) in die Hände und es begleitet mich seither immer gerne und oft an den Grill, nicht nur im Winter, denn die Rezepte sind echte Allrounder und zeigen über das ganze Jahr, auch mal abgewandelt, wie schön Grillen sein kann. Mir gefällt besonders gut, dass die Rezepte auch für Laien gut umsetzbar sind und die Zutaten gut zu beziehen sind.

Mein nächstes Projekt für diese Saison wird jedenfalls eine Martinsgans vom Grill sein – bis dahin lege ich Euch dieses Buch sehr ans Herz, da es mich jetzt schon fast ein Jahr begleitet und noch immer mit machbaren Rezepten und Ideen begeistert. 

Hier kommen jetzt noch ein paar Impressionen meiner Grillversuche:

 

Thunfisch-Tacos und Karfreitag

Thunfisch-Tacos, mein Grill und Karfreitag

 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Glasur und Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 

Porterhousesteak, DryAged mit Thymiankruste und Röstzwiebeln

Porterhousesteak, DryAged mit Thymiankruste und Röstzwiebeln

 

Boeuf Stroganoff mit gegrillten Champignons

Ich bin ehrlich: wir haben das Rezept für 4 Personen zu zweit vertilgt. 

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

(Rezept für das Boeuf Stroganoff mit gegrillten Champignons:

  • 600g Roastbeef
  • Salz und Pfeffer
  • 500g braune Champignons
  • etwas Olivenöl

Fleisch quer zur Faser in 1cm feine Streifen, Champignons in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Grill für direkte, starke Hitze vorheizen. Fleisch Traumtemperatur annehmen lassen, inzwischen die Pilze mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und auf dem Rost verteilen, 4 Min. grillen bis sie schön gebräunt sind. Dabei immer wieder wenden und auf einem Teller beiseite stellen.

Für die Sauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotten, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Schmand
  • 2 TL Senf, Dijon

Den Dutch Oven (oder eine andere Gusseisenpfanne) auf den Grill setzen und stark aufheizen. 1 EL Öl und Fleisch portionsweise bei geschlossenem Grilldeckel kräftig anbraten, dann aus der Pfanne legen und warmstellen. Nun den Grill auf mittlere Hitze einstellen (ca. 170°C). Für die Sauce Öl und Butter erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Mehl und Tomatenmark zugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, Thymian einlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce im offenen Topf bei geschlossenem Grilldeckel bei schwacher Hitze für 10 Minuten einkochen lassen. Abschließend Fleisch und Pilze in die Sauce geben, Grill ausschalten oder Topf vom Grill nehmen, Schwand und Senf einrühren und sofort servieren. Dazu passen breite Bandnudeln.)

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen Jamie Purviance

 

Jamie Purviance

Weber’s Wintergrillen
Die besten Rezepte
192 Seiten, mit ca. 150 Farbfotos
Format: 18,5 x 24,2 cm, Hardcover
19,99 € (D) / 20,60 € (A) / 28,90 CHF (SFr.) ISBN: 978-3-8338-4232-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.