Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Glasur und Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 

Neulich habe ich ganz spontan ein schönes Holzfeuer auf meinem neuen Grill gemacht. Gas wohlgemerkt. Warum? Ich hatte ja keine Ahnung wie vor Power der Neue hat. WAU. Ein Lachsfilet lag bereit um es auf einem Zedernholzbrett zu räuchern. Das Holzbrett wird mindestens eine Stunde vor dem Grillen gewässert und pitschnass auf den Grill gelegt. Dort soll es auf der Unterseite angekohlt werden, anschließend umgedreht und das Lachsfilet darauf geräuchert werden. So mein Plan.

 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 

Dass aber der Weber Genesis dem wehrlosen Holzbrettchen so dermaßen Feuer unter dem Hintern macht, das ahnte ich nicht. Binnen Sekunden brannte das Brett lichterloh und wir mussten es schleunigst löschen, damit wir überhaupt noch etwas hatten, worauf der Lachs platz nehmen konnte. Also merke: es ist keine Absicht, dass das Brett so dunkel ist, es war ein Grillunfall…

Dennoch verließ ein herrlich rauchiger Lachs mit einer fruchtig-würzigen Glasur den Grill, köstlich mit dem frischen Spinat und den leckeren Möhren! Noch keine Idee für Karfreitag? DAS!

 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 

Der passende Begleiter zum Gericht ist für mich der Riesling Buntsandstein vom Lieblingswinzer Christian Brendel, Pfalz. Mit seiner frischen Frucht und cremigen Säure unterstreicht er das würzige Gericht hervorragend:

 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 

[yumprint-recipe id=’46‘] 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Galsur mit Möhren-Spinat-Gemüse
 

Geräuchertes Lachsfilet mit Blutorangen-Ingwer-Glasur mit Möhren-Spinat-Gemüse

 
Glasur
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Blutorangen, Abrieb, Filets und Saft
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 Tl Ingwer, fein gerieben
  • 1 Lachsfilet mit Haut
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Gemüse
  • 400g Möhren, bunte
  • 600g Blattspinat
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Blutorange, Abrieb, Filets und Saft
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Tellycerrypfeffer

Räucherbrett min. 1 Stunde wässern.

Zutaten für die Glasur in einer kleinen Schüssel mischen.

Blattspinat waschen und gut trocken schleudern. Möhren waschen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln.

In einem Beutel Olivenöl, Salz, Abrieb, Filets und Saft von der Blutorange, Honig, Pfeffer und Möhren geben, gut mischen und beiseite stellen.

Grill für direkte Hitze vorbereiten.

Möhren auf den Grill verteilen und gelegentlich wenden. Marinade aufbewahren. Blattspinat in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Möhren gar sind zum Blattspinat geben und die Hitze reduzieren. Mit der Marinade ablöschen und mit dem Pfeffer abschmecken.

Lachsfilet beidseitig mit Olivenöl bestreichen, Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen.

Räucherbrett aus dem Wasser nehmen und bei direkter Hitze (ohne Lachs) auf den Grill legen, Deckel schließen.

Nach ca. 3 Minuten entwickelt sich Rauch und die Ränder vom Brett sollten leicht angekohlt sein – Vorsicht, denn das Holz fängt sehr leicht Feuer.

Das Brett umdrehen und das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf die jetzt angekohlte Seite des Bretts legen. Filet bei geschlossenem Deckel ca. 15 – 20 Minuten räuchern. Ab und an das Filet mit der Glasur bestreichen, über gebliebene Glasur einfach zum Gemüse geben, wir wolle ja nun nichts verkommen lassen.

Das Filet mit dem Gemüse anrichten, ehrlich, wir haben den Lachs direkt vom Räucherbrett genascht.

1 Comment

  • So! Nun ist es amtlich, ich habe einen Auswanderantrag in die Südpfalz gestellt! Richten sie bitte das Gästezimmer her 😉

    Köstlich Kerstin!! Grill Lady of the year!

    xx
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.