Tomaten-Pecorino-Küchlein mit Thymiancreme

IMG_9015

Die Beilage zu unserem Weltklasse dry aged Rinderfilet waren diese kleinen Verwöhnpakete: Tomaten-Pecorino-Küchlein

IMG_8944

Zutaten für ca. 10 Stück:

  • 150g Pecorino
  • ca. 20 Thymianzweige
  • 1 Bund Basilikum
  • 300g Kirschtomaten
  • 200g Magerquark
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Milch
  • Salz
  • 1-2 TL Chiliflocken (nach Gusto)
  • 1 Ei
  • 250g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 200g Schmand

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Käse reiben, Thymianblätter abzupfen, ein paar Zweige zur Deko beiseitelegen. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Tomaten waschen und je nach Größe evtl. halbieren.

Quark mit Öl, Milch, Salz, Chiliflocken, 60g Käse und das Ei verrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit dem Thymian (etwas Thymian für die Schmandcreme beiseitelegen) und der Basilikumblätter unter die Quarkmasse kneten.

Teigmasse in die Förmchen verteilen. Die Tomaten in den Teig drücken, mit dem restlichen Käse bestreuen, Thymianzweige auflegen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

Schmand mit dem übrigen Thymian mischen, mit Salz, Pfeffer und evtl. noch Chiliflocken abschmechen und zu den Küchlein servieren.

IMG_8946IMG_8961IMG_8962 IMG_8963

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.