Zimtschnecken, mal völlig verknotet

Zimtschnecken

Alle Arten von Zimtschnecken teilen bei uns ein Schicksal: einen schnellen, schmerzlosen Abgang. Sobald ich (meist an Wochenenden) die Wörter Zimt und Schnecke in einem Satz benutze, genieße ich die ungeteilte Aufmerksamkeit von Mann und Kind gleichermaßen.  Hypnotisch wird der Backofen fixiert, dass er doch sein köstliches Innerstes schnellstmöglich preis gibt. Die Chance, dass ein Zuckerguss das Backwerk zieren wird ist verschwinden gering. Diesen Sonntag habe ich keine Schnecken gemacht, sondern lustige Knoten, von denen keiner dem Anderen gleicht, die schönsten habe ich für Euch abgelichtet und kann nur sagen: schnell nach backen – boah, die waren so lecker!

  • 75g Butter
  • 250ml Milch (lauwarm)
  • 25g Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500g Mehl

Füllung:

  • 30g Butter, weich
  • 5 EL Zimt-Zucker
  • 1 Ei (mit einem Schuss Sahne oder Milch verquirlt, zum bestreichen)

Die Butter mit der Milch leicht erwärmen, Zucker und Hefe einrühren. Das Mehl in einer ausreichend großen Schüssel mit dem Salz mischen und die Milchmischung darüber gießen. Mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.

Die Schüssel mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und für ca. 40 Minuten gehen lassen.

Nun den Teig rechteckig ausrollen, mit der weichen Butter bestreichen und Zimt-Zucker darüber streuen. Jetzt der Länge nach mittig umklappen, mit einem scharfen Messer ca. 2cm lange streifen schneiden. Diese Streifen werden dann wie eine Spirale gedreht und freestyle zu einem schönen Knoten geformt. Bei mir gleicht keines dem Anderen.

Die Fertigen Zimt“Knoten“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit ausreichend Abstand setzen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft goldbraun backen.

Nach dem auskühlen mit Zuckerguss bestreichen und trocknen lassen. LECKER!

Zimtschnecken, mal völlig verknotet Zimtschnecken, mal völlig verknotet

Lots of Love, Kerstin.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.