Wrap mit Linsen und Apfelessig-Bier-Vinaigrette

Wrap mit schwarzen Linsen, hauchdünnen Apfelscheiben, Eichblattsalat, gehobelte Möhren, Bergkäse und Apfelessig-Bier-Vinaigrette

Nach meinem Italienischen Wrap mit Tomatenfrischkäse, knackigem Ruccola, frischen Tomaten, rote Zwiebelringe und krossen Salsiccia-Bällchen habe ich den zweiten Teil meines kleinen Bier-Ausfluges mit Veltins und Grevensteiner mal ganz vegetarisch angesetzt. Zum vollmundigen Grevensteiner-Bier habe ich mir ein Wrap ausgedacht mit schwarzen Linsen, hauchdünnen Apfelscheiben, Salat, gehobelten Möhren, Bergkäse und einer herrlichen Apfelessig-Bier-Vinaigrette.

 

Wrap mit schwarzen Linsen, hauchdünnen Apfelscheiben, Eichblattsalat, gehobelte Möhren, Bergkäse und Apfelessig-Bier-Vinaigrette

 

Sicherheits halber gibte es auch hier wieder meine Bastelanleitung für das unfallfreie Falten eines Wraps:

Wrap Anleitung falten wie gehts richtig

 

Linsen-Wrap

 
 
  • 100g Linsen
  • 300ml Wasser
  • 100ml Bier (Grevensteiner)
  • 20ml Apfelessig
  • 30ml Olivenöl
  • 2 TL Biersenf (oder grober Bauernsenf)
  • 100g Bergkäse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Apfel, säuerlich
  • 2 Möhren
  • 1 kleiner Kopf Lollo Rosso

Linsen in Wasser (kein Salz!) bissfest kochen, das ist nach ca. 20 Minuten der Fall. Dann abschütten und kurz kalt abbrausen. Abtropfen lassen. Inzwischen eine Vinaigrette aus Bier, Senf, Apfelessig, Öl, Salz und Pfeffer herstellen und unter die Linsen mischen.

Bergkäse würfeln, Zwiebel und ebenfalls würfeln. Möhren schälen und grob raspeln. Alles zu den Linsen geben. Salat waschen, grob zerpflücken und trocknen. Apfel dünn hobeln.

Sollte noch Füllung übrig bleiben, so schmeckt sie als Salat auch noch am nächsten Tag im Büro.

 

Wrap mit schwarzen Linsen, hauchdünnen Apfelscheiben, Eichblattsalat, gehobelte Möhren, Bergkäse und Apfelessig-Bier-Vinaigrette

Werbehinweis: Dieser Artikel entstand im Auftrag von Veltins. Im Artikel werden mehrfach die Marken Veltins und Grevensteiner genannt und verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.