Wirsingtorte auf Radicchio

Wirsingtorte auf Radicchio

Wirsingtorte auf Radicchio

Der erste Wirsing, den ich seit längerer Zeit mal wieder verarbeitet habe. Eigentlich gibt es keinen Grund, den Wirsing so lange zu missachten und ich gelobe Besserung. Für dieses Rezept habe ich den Wirsing als Torte verarbeitet, mit frischem Hackfleisch und Kartoffeln. Als Beilage habe ich einen Radicchiosalat mit etwas Zitronensaft und Olivenöl angemacht.

(Zutaten für eine Kastenform:

  • 1 kleiner Wirsingkohl
  • 2 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • EL Butter
  • 600 g (ruhig schon am Vortag) gekochte Kartoffeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier (M)
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Kümmel
  • Butter für Flöckchen
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Olivenöl

Zuerst die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen. Dann einige Blätter abtrennen, genügend, um die Kastenform damit auszulegen. Den harten Mittelstrang aus den Blättern schneiden. Einen Topf mit Wasser und 2 TL Salz aufkochen, die Wirsingblätter darin 1-2 Minuten blanchieren und direkt in eiskaltem Wasser abschrecken. So behalten die Blätter ihr leuchtendes Grün und schont die Vitamine.

Eine Kastenform mit den blanchierten Blättern so auslegen, dass der Boden und der Rand bedeckt ist, ein paar Wirsingblätter beiseite legen um die Füllung später abzudecken.

Den übrigen Wirsing in feine Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Alles zusammen in 2 EL Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und abkühlen lassen.

Inzwischen die Kartoffeln würfeln (ca. 2cm), mit dem Hackfleisch und den Eiern gut vermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer gut abschmecken, die abgekühlten Wirsingstreifen untermengen und in das Wirsingbett verteilen. Die masse glatt streichen und mit den restlichen Wirsingblättern zudecken.

Die Butterflöckchen obenauf verteilen und eine Stunde im vorgeheizten Ofen bei 160°C Umluft backen.

Den Radicchio putzen und in Streifen schneiden. Auf Tellern verteilen, mit etwas Zitronensaft und Olivenöl beträufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf dann die Scheiben der Wirsngtorte anrichten und sofort servieren.

Tip: Sollte der Wirsing im Ofen zu dunkel werden einfach ein Stück Aluminiumfolie darüber legen und kurz vor Ende der Backzeit wieder entfernen.)

Wirsingtorte auf Radicchio

Ein wirklich leckerer Auflauf, der sehr gut vorzubereiten ist und auch am nächsten Tag noch super schmeckt. Natürlich hat das leuchtende Grün des Wirsings meinen Kleinmenschen direkt abgeschreckt, jedoch kehrte schnell Ruhe ein, als ich die äusseren Blätter entfernt und nur das Innere serviert habe. Dass in der Füllung mehr Wirsing enthalten war als im Äusseren muss ich nicht so laut sagen, nicht wahr?

Lots of Love, Kerstin.

Interessante Links:

Wirsingtorte auf Radicchio

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.