Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis

Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis für die Effilee
Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis für die EffileeDas Magazin Effilee schrieb kürzlich einen Parmesan-Rezeptwettbewerb aus und meinen Beitrag für das tolle Event ist eine Tarte, weil ich Tarte liebe, in den Teig für den Boden habe ich Parmesan verarbeitet, und eine Hand voll Rosmarin. Die Füllung bestand aus Kürbiswürfeln, weil es saisonal gut passt, auch hier lecker Parmesan, frische Kräuter,Chili und ein Hauch Orangenabrieb. Dazu gab es einen säuerlich angemachten grünen Salat als Ausgleich.

Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis

Für den Teig:

  • 80g Parmesan, am Stück
  • 150g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 100g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • je ein Zweig frischen Rosmarin

Den Parmesan fein reiben, den Rosmarin fein hacken. Alle Zutaten rasch zu einem mürben Teig verarbeiten, direkt auf einem passenden Stück Backpapier ausrollen, in die Tarteform (26cm) setzen und kühl stellen.

Für die Füllung:
  • 400g Hokkaido-Kürbis
  • je eine rote und grüne Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe

Den Kürbis in Würfel schneiden, die Chilischoten in Ringe, die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl leicht anschwitzen, abkühlen lassen.

  • 3 Eier
  • 200g Schmand
  • 1-2 EL Wasser
  • 100g Parmesan, am Stück
  • Salz und Pfeffer
  • Abrieb einer halben Bio-Orange
  • 1-2 Zweige frischer Thymian
  • 50g Parmaschinken
  • 3 EL Kürbiskerne, geröstet und grob gehackt

Den Parmesan fein reiben, mit den Eiern, Schmand, Thymianblättchen, Orangenabrieb, Wasser, Salz und Pfeffer vermengen. Nun den Teig mit der Form aus dem Kühlschrank nehmen, den Kürbis, die Kürbiskerne und den leicht gezupften Parmaschinken darauf verteilen. Mit der Eiermasse aufgießen und für ca. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen. Dazu passt ein frischer Salat mit einem leichten Zitronen-Senf-Dressing.

Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis für die Effilee Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis für die Effilee Parmesan-Tarte mit Parmaschinken und Kürbis für die EffileeLots of Love, Kerstin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.