Marmorkuchen oder: das Häschen in meinem Kuchen ;-)

IMG_8801zu Ostern wollte ich gerne ein rosa Häschen in einem Marmorkuchen haben. Bisher hatte ich zu Weihnachten einen Stern und auch einen Tannenbaum eingebacken, aber ein rosa Häschen… das sollte es heute sein:

IMG_8799

 

Das Rezept habe ich folgendermaßen abgewandelt:

Für den rosa Kuchen:
250 g weiche Margarine
150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Pr. Salz
4 Eier
300 g Mehl UND 4 gestr. TL Backpulver
1 Pkt. rote Lebensmittelfarbe (Pulver)
2 EL Milch

Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Butter ausstreichen und leicht mehlen. Die Margarine mit der Küchenmaschine cremig rühren. Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver und der Lebensmittelfarbe mischen und sieben. Abwechselnd mit der Milch unterrühren undu den Teig dann in die Form und schließlich in den Ofen geben. Ca. 60 Minuten lang backen, nach 10-15 Minuten kurz einmal mit einem Messer einen 1 cm tiefen Ritz einschneiden. Den Kuchen gut auskühlen lassen, stürzen und dann in 4 große Stücke teilen. Mit Ausstechförmchen tiefe Kuchenstücke ausstechen und hintereinander in eine neue Kastenform aufreihen.

Für den hellen Teig:
250 g weiche Margarine
150 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Pr. Salz
4 Eier
300 g Mehl
4 gestr. TL Backpulver
2 EL Milch

Jetzt den zweiten Teig vorbereiten. Ebenso wie den Schokoladenteig, nur ohne Kakao & Zimt sowie mit lediglich 2 EL Milch. Den hellen Teig dann um die ausgestochenen Schokoladenkuchen-Figuren in die wartende Form füllen und bei gleicher Temperatur wie zuvor 60 Minuten lang backen.

Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, stürzen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Mit Puderzucker oder Zuckerguß garnieren, anschneiden und gespannt sein.

Zugegeben, der erste Versuch einen Kuchen in rosé zu backen ist richtig in die Hose gegangen, ich habe flüssige Lebensmittelfarbe verwendet und erhielt als Ergebnis einen grau-grün-blauen Kastenkuchen… Leider hat auch das Pulver kein optimales Farbergebnis geliefert – hat von Euch jemand einen guten Tip für mich, wie ich es beim nächsten Mal schöner hin bekomme…?

2 Comments

  • Hallo,
    kommt in den Rosa-Teig kein Backpulver ?
    Ich nehme Pastenfarbe…sind schöne intensive Farben =)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Ostermontag
    Sylvi

    • Hallo du Liebe!
      Rezept ist korrigiert 😉 Klar kommt Backpulver rein,
      das kommt davon wenn man noch Nachts einen Post fertig macht 🙂
      Danke fürs aufmerksame lesen <3
      herzige Grüße Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.