Low Carb Ofenpfannkuchen mit Gemüse & Feta

köstliche-Low-Carb-Ofenpfannkuchen-mit-Skyr

Heute habe ich ein einfaches und gesundes Rezept für Euch, das sowohl als warmes Abendessen oder auch kalt im Büro einfach köstlich ist. Obendrauf macht Ihr noch was für Eure Figur!

Ihr fragt Euch jetzt sicher „Macht sie jetzt auf LowCarb?!?“ und ich muss gestehen, dass ich tatsächlich schon eine ganze Zeit das Abendessen mit möglichst wenig Kohlenhydraten und möglichst leicht zubereite. Das tue ich aus dem ganz einfachen Grund, weil ich gemerkt habe, dass es mir einfach gut tut meinen Körper am Abend nicht mehr m it allzu schweren Gerichten zu belasten. Das interessante ist, dass es mir die Männer mittlerweile gleich tun: Wo zu beginn noch kräftig genörgelt wurde – für das Kind das viele Gemüse fast zur persönlichen Dschungelprüfung wurden sitzen jetzt zwei äusserst offene Männer am Tisch. Das freut mich natürlich noch mehr.

einfache-Low-Carb-Ofenpfannkuchen

Ofenpfannkuchen mit Gemüse & Feta

Heute zeige ich Euch unser derzeit liebstes Gericht. Es ist ein ganz einfacher Pfannkuchen , der aus einem Backblech im Ofen bäckt. Ganz unkompliziert lässt r sich mit allerlei Lieblingsgemüse je nach Saison anpassen und variieren. Für mögen gerne die Version mit Möhren- und Paprikastreifen, ein paar Lauchzwiebeln lungern ebenfalls immer im Gemüsefach herum und der Fetakäse bringt eine herrliche Würze aufs Blech.

Der Pfannkuchen wird gerollt ausgeschnitten – erinnert mich immer an Omas Bisquitrolle – und mit einem leichten Dip aus Skyr serviert. Die Rolle kann warm serviert werden und Reste funktionieren perfekt am nächsten Tag klar als Mittagessen im Büro. Nennt sich dass jetzt auch Meal Prep…?

Low-Carb-geht-auch-lecker-Ofenpfannkuchen

Das Rezept für Low Carb Ofenpfannkuchen mit Gemüse & Feta

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Für ein Backblech

Die Zutaten:

Für den Teig:

  • 120g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200g Bio-Eiklar (z.B. www.pumperlgsund-bio.de)
  • 100ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 100ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Für den Belag:

  • 2 Möhren
  • 1 rote Paprikaschote
  • 5 Lauchzwiebeln
  • 200g Feta
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Dip:

  • 400g Skyr
  • Salz
  • Pfeffer
  • Optional: 1 TL Curry

Ausserdem:

  • 1 Bogen Backpapier

Die Zubereitung:

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze aufheizen. Ein Backblech mit dem Backpapier auslegen.

Für den Teig Mehl, Backpulver, Eiklar, Milch und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren. Gleichmäßig auf das Backblech gießen.

Möhren und Paprika waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln
ebenfalls waschen und in Ringe schneiden.

Den Teig mit den Gemüsestreifen bestreuen und Feta darüber zerbröseln. Pfannkuchen im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen.

Inzwischen Skyr umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Optional noch Currypulver unterrühren.

Nun den Pfannkuchen samt Backpapier vom Blech ziehen. Von der langen Seite her aufrollen und für 5 Minuten beiseite stellen. Nun Scheiben von der Rolle schneiden und mit dem CurrySkyr servieren.

Wer nun keine Möhren oder Paprika mag kann diese durch anderes Lieblingsgemüse ersetzen.

Low-Carb-Ofenpfannkuchen-mit-Gemüse_Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.