Mangoeis am Stiel

köstliches-Mango-Eis-am-Stiel

Manchmal muss es eine süße Erfrischung sein. Dieses Eis aus nur 2 Zutaten ist blitzschnell gemacht und superlecker!

Mein Sohn darf sich ein Mal am Tag einen Nachtisch nehmen. Ob er dies am Mittag oder am Abend nach dem Essen tut überlasse ich ganz ihm. Diese Woche habe ich in meiner Biokiste gleich 3 kleine, sehr reife Mangos und es war klar: das kann nur ein leckeres Eis geben!

Eis am Stiel aus nur 2 Zutaten

Wenn man sehr reife Früchte verwendet hat dies den Vorteil, dass keine Süßungsmittel mehr zugegeben werden müssen. Die Frucht hat schon genügend Fruchtzucker in sich. Einzig etwas Flüssigkeit fehlt noch, damit das pürieren besser funktioniert. Ich hatte noch etwas Orangensaft vom Frühstück im Kühlschrank und habe diesen verwendet.

Das Rezept

Mango und Orangensaft sind wirklich die einzigen Zutaten, die wir verwendet haben. Ich habe das Kind die Masse abschmecken lassen und erst abgefüllt, als diese abgesegnet war. Falls man das Eis süßer haben möchte, gibt man einfach etwas Honig dazu.

Mango-Eis-am-Stiel-2-zutaten

Mangoeis am Stiel

Die Zutaten für 10 Portionen (je nach Förmchengröße):

Die Zutaten:

  • 2-3 Mango (mittelgroß, reif)
  • ca. 200ml Orangensaft

Die Zubereitung:

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und zusammen mit dem Orangensaft fein pürieren. Die Eismasse in Eisförmchen oder Eiswürfelbehälter füllen und über Nach frieren lassen.

Eltern-Upgrate: Statt dem Oragensaft können Erwachsene auch einen schönen Winzersekt verwenden. Aber Vorsicht: Unbedingt andere Förmchen verwenden und gut kennzeichnen wegen der Verwechslungsgefahr!

 

Mango-Eis-am-Stiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.