Sauerkraut meets Kimchi

knuspriger-schweinebauch-im-kimchisud

Heute entführe ich Euch nach Niederhorbach in Korea, oder doch nicht? Schaut einfach nach – es wird lecker, versprochen!ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ 

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Niederhorbach

„Hey – gar nicht so weit entfernt“ denke ich, als ich nach knapp 25 Minuten Fahrt mein Auto in Niederhorbach parke. Der Weinort Niederhorbach gehört zu der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern und liegt idyllisch am Rand des Haardtgebirges im Hirtenbachtal – umgeben von herrlichen Weinbergen. Hier besuche ich das Weinhaus Fritz Walter. Das Weinhaus besteht aus dem WeinGut, einem gemütlichen WeinHotel und auch einem einladenden WeinRestaurant. Schon beim betreten des idyllischen Innenhofes wird deutlich: hier wirkt jemand mit dem perfekten Gefühl für Ästhetik und dem richtigen Blick fürs Detail.

Björn-reuter-fritz-walter

Björn Reuter, Pfalz & Korea

Küchenchef Björn Reuter ist heute extra für mich in seine Küche gekommen, an seinem freien Tag. Wir treffen uns schon auf dem Weg ins Restaurant und die Chemie stimmt sofort. Nicht das letzte Mal an diesem Tag frage ich mich, warum wir bisher noch nicht hier gegessen haben.

Björn achtet als Küchenchef sehr auf eine nachhaltige Qualität und Regionalität seiner Produkte. Das Wild stammt aus der eigenen Jagd in heimischen Wäldern. Kartoffeln und Gemüse werden um Niederhorbach angebaut. Die typischen „Pfälzer“, wie Saumagen, Bratwurst, Leberknödel und Fleischknödel stammen aus eigener Herstellung. Das Fleisch bezieht er vom schwäbisch-hällischen Landschwein und Rindfleisch des Hohenloher Weiderindes von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Alles in Bioqualität, ohne Gentechnik und aus artgerechter Tierzucht. Eier und Nudeln werden schon seit Jahrzehnten vom Familienbetrieb Kuntz aus Neuburg geliefert. Das Brot backen Bäcker aus Bad Bergzabern und dem Elsass. Die passenden Weine stammen natürlich aus dem eigenen Weingut und Bier von der Göcklinger Hausbrauerei. Die frisch gemahlenen Kaffeebohnen werden in Neustadt auf Pfälzer Rebenholz geröstet. Ich bin begeistert.

Fritz Walter-Koreanische-Köstlichkeitenjpg

Sauerkraut meets Kimchi

Ihr fragt Euch jetzt, warum ich hier bin? Weil Björn nicht nur ein großartiger Pfälzer Küchenchef ist – er bringt auch koreanische Wurzeln mit. Pfälzer Heimatküche kann nämlich hervorragend die Brücke zur Koreanischen Heimatküche schlagen.

Was für uns Pfälzer das Sauerkraut ist dem Koreaer das Kimchi und so beginnen wir zuerst, gemeinsam Kimchi zubereiten. Dazu verkosten wir auch gleich Kimchi in verschiedenen Fermentationsstufen von ganz frisch bis mehrere Monate alt. Es ist eine geschmackliche Offenbarung und ich kann gar nicht aufhören zu naschen. Verständlich, dass es für Koreaner eigentlich keine Mahlzeit, ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, ohne das scharf-säuerliche Gemüse gibt.

Was ist denn KIMCHI?

Für die Herstellung von Kimchi lassen sich alle Arten von Gemüse verwenden aber am häufigsten wird der Chinakohl verarbeitet. Dieser wird zuvor gesalzen und anschließend zusammen mit Rettich, Frühlingszwiebeln, Lauch, Apfel, Möhren und Gewürzen einer Milchsäurefermentation ausgesetzt, was ihn geschmacklich verändert und vor allem haltbar macht. In Korea lagerte man früher Kimchi in Fässern, die ins Erdreich eingegraben wurden – heute hat fast jeder koreanische Haushalt seinen eigenen, perfekt temperierten Kimchi-Kühlschrank. Kimchi hat wie unser Sauerkraut wenig Kalorien, enthält viel Ballaststoffe und liefert viele Vitamine und Mineralstoffe.

Fritz Walter-Gericht-mit-Weinbegleitung

Das Gericht
Schweinebauch vom schwäbisch-hällischen Landschwein
auf würzigem Kimchisud & gedämpfter Reis

Als wir unser Kimchi fertig haben – was wirklich nicht schwierig war – gehen wir direkt an den Herd. Björn erklärt mir, dass die koreanische Küche der Pfälzer Küche gar nicht unähnlich ist: Gemeinsame Mahlzeiten fördern die Beziehungen zwischen Freunden und Familienmitgliedern. Darauf ein Riesling!

Schweinebauch_im-Kimchisud

Björn hat sich natürlich schon ein paar Gedanken zu unserem Cross-over-Gericht gemacht und schnell knuspert im Ofen ein herrlich zarter Schweinebauch auf während wir einen Sud aus Kimchi köcheln lassen. Ja, der korenaische Allrounder kann auch warm. So schmeckt Kimchi nochmal ganz anders – spannend. Als der Bauch in der Kruste schön knusprig und im Fleisch butterzart ist gießt Björn noch die Brühe vom Schweinebauch zu unserem Kimchisud und rundet ihn damit perfekt ab.

Fritz Walter-weisser-burgunderjpg

Welcher Wein passt denn da?

WEISSER BURGUNDER „LÖSS“ TROCKEN 2018 – Weingut Fritz Walter

Herrlich exotische Aromen wie Mango, Orangenschalen oder Ananas steigen in die Nase und wie ich finde: Birne. Am Gaumen wirkt der Weissburgunder cremig. Perfekt ist es, wenn der Burgunder vor dem Genuss ausreichend Luft bekommt, um voll und ganz die herrlichen Nuancen, die er seinem 120-tägigen Feinhefelager zu verdanken hat, entfalten zu können.

Für unseren Schweinebauch vom schwäbisch-hällischen Landschwein auf würzigem Kimchisud ist der Weisse Burgunder der perfekte Begleiter – gerne auch ein zweites oder drittes Gläschen.

me-at-work

Mein Fazit

Geht da hin! Björn Reuters Pfälzisch-Koreanische Wurzeln spiegeln sich in der Speisekarte des WeinRestaurants Fritz Walter wieder. Er versteht es, die Pfälzer Gerichte auf der Karte mit seinem gewissen Schlenker zu verfeinern und ab und an speziell die koreanische Küche einfließen zu lassen. Perfekt wird ein Abend bei Fritz Walter mit dem passenden Wein zu Björns Gerichten vom eigenen Weingut.

Ab sofort steht auch unser Gericht auf der Speisekarte: Schweinebauch vom schwäbisch-hällischen Landschwein in würzigem Kimchisud & gedämpfter Reis. Traut Euch und geniesst den butterzart gegarten Schweinebauch mit Knusperkruste in diesem süchtigmachenden Sud aus Kimchi! Herrlich – ich könnte eben direkt schon wieder…

Fritz Walter-ambiente

INFO

Am 09. Mai trifft in der Vinothek Par Terre in Landau Pfalz auf Korea!
Björn kocht ab 19 Uhr für euch ein exklusives 4-Gang Menü aus der pfälzisch-koreanischen Crossoverküche! Dazu werden zu jedem Gang die korrespondierenden Weine aus dem WeinGut Fritz Walter kredenzt!

Das gesetzte Dinner findet im stimmigen Ambiente der Vinothek Par Terre statt. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Tickets! Sichert euch also bald einen Tisch. Tickets (69 EUR pro Person) sind zu erwerben in der Vinothek Par Terre Landau und im Weingut Fritz Walter in Niederhorbach!

Kontakt

WeinHaus Fritz Walter
Landauer Straße 82
76889 Niederhorbach
info@fritz-walter.de
Telefon (06343) 93 65 50

 

*WERBUNG: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Weinhaus Fritz Walter in Niederhorbach entstanden. Vielen Dank für die leckere, schöne und genussreiche Zeit! Ich komme wieder – keine Frage.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.