Bagel mit warmem Burgunderschinken und Coleslaw

Bagel mit warmem Burgunderschinken und Coleslaw

Bagel mit warmem Burgunderschinken und ColeslawDie erste Leckerei aus dem Kochbuch schneller Teller von Stevan Paul war ein Bagel mit warmem Burgunderschinken und Coleslaw, laut Buch in 25 Minuten zubereitet, konnte ich es mir nicht verkneifen, statt gekaufte Bagels diese einfach selbst zu backen, für 6 Bagels nehme ich:

  • 25g Zucker + 1 EL Zucker
  • 260ml Wasser, lauwarm
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 15g Salz
  • 500g Mehl
  • etwas Sesam

Die Hefe und 25g Zucker in dem Wasser auflösen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die Hefemischung gut unterkneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt.

In einer Schüssel abgedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen, bis der Teig sich ungefähr verdoppelt hat. Jetzt den Teig in Portionen (je ca. 120g) abstechen, es ist richtig wenn der Teig etwas klebrig ist, dann die Portionen zu einer Schlange formen und um den Handrücken legen, die Enden dabei mit den Fingern zusammendrücken. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kurz gehen lassen.

Inzwischen in einem Topf Wasser zum sieden bringen und 1 EL Zucker hinzu geben. Jetzt die Bagels portionsweise in den Topf geben, bis sie an die Oberfläche steigen. Dann wieder auf das Backblech legen und mit dem Sesam bestreuen.

Für ca. 25 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.

Etwas abkühlen lassen und nach Stevans Rezept belegen. LECKER war das – sehr sogar!

Bagel mit warmem Burgunderschinken und Coleslaw Bagel mit warmem Burgunderschinken und Coleslaw IMG_1863

Lots of Love, Kerstin

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.