Männer-Sandwich mit Orangen-Chili-Dip

alla Tim Mälzer – noch aus seinen „Schmeckt nicht – gibt´s nicht“ – Zeiten:

IMG_8935

Zutaten für die Sandwiches:

  • 2 Ciabatta
  • Olivenöl
  • 175 g Brunnenkresse frisch
  • 200 g Mozarella
  • Pfeffer, Salz
  • 8 kleine Rindersteaks à ca. 80g

Die Ciabattabrote längs halbieren. Mit 2 EL Öl einstreichen und im Ofen knusprig rösten. Die Brunnenkresse waschen, trocken schleudern und grob zerschneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Steaks mit Pfeffer und Salz würzen und in erhitztem Öl sehr heiß anbraten.

Jeweils eine Hälfte der beiden Brote mit Mozzarella und Brunnenkresse belegen. Dann vier der kleinen Steaks darauflegen und großzügig mit dem Orangen-Dip beträufeln. Die zweite Brothälf-ten auflegen und sofort servieren. Den restlichen Dip dazu servieren und die Brote nach Bedarf portionieren.

Zutaten für den Orangen-Chili-Dip:

  • 1 Chilli rot
  • 2-3 EL Orangenschale gerieben
  • 2 EL Mandeln gehackt
  • 0,25 Bund Koriander (habe ich weg gelassen…)
  • 1 Orange frisch
  • 1 TL Chillisoße süß
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Zitrone, den Saft davon
  • Salz, Pfeffer

Die Chili-Schote halbieren und entkernen. Dann zusammen mit dem Honig, den Mandeln und dem Koriander sehr fein hacken.

Das Fruchtfleisch der Orange würfeln.

Alles mit der Chilisoße, dem Orangenabrieb und dem Zitronensaft verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich werde das Sandwich auf jeden Fall wieder machen, ABER für uns reicht dann ein scharf angebratenes Rumpsteak, in Scheiben aufgeschnitten und damit belegt.

IMG_8936 IMG_8938 IMG_8937

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.