Go Back Email Link
+ servings
Pizza_ napoletana_Hefe

Pizzateig Neapoletana (Hefe)

5 Teigkugeln à 280g
3.96 from 45 votes
Zubereitung 25 Minuten
Gericht Pizza
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 900 g Mehl Typo 00
  • 500 ml Wasser
  • 2 g Hefe, frisch etwa Erbsengroß
  • 25 g Salz

Anleitungen
 

  • Das kalte Wasser (etwa 15 °C) in eine ausreichend große Schüssel geben und das Salz darin auflösen. Nun 100g vom Mehl in die Schüssel geben und gut mit dem Wasser mischen, so dass keine Klumpen mehr zu sehen sind. Jetzt die Hefe dazu geben und ebenfalls klumpenfrei auflösen.
  • Das restliche Mehl schrittweise dazugeben und sorgfältig verkneten (gute 20 Minuten). Das geht am einfachsten mit einer Knetmaschine.
    Der Teig sollte nicht zu trocken sein, sondern leicht feucht und elastisch. Bei Bedarf einfach weniger bzw. mehr Mehl verwenden.
  • Den Teig nun mit einem feuchten Tuch (dies verhindert das Bilden einer Kruste) auf der Arbeitsfläche abgedeckt für 2 Stunden gehen gelassen. Anschließend Teigkugeln à 280g formen und für mindestens 6 Stunden (besser sind 24 - 48 Stunden) abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.
    Pizzateig_ napoletana_Hefe
  • Eine Teigkugel ergibt eine Pizza von etwa 30 cm Durchmesser.
    Den Teig jetzt bitte auf keinen Fall mit dem Nudelholz malträtieren sondern vorsichtig mit bemehlten Fingern erst etwas platt drücken und anschließend mit den Händen auseinanderziehen um die feinen Luftblasen zu erhalten.
    Pizzateig_ napoletana_Hefe

Notizen

Erste Hilfe fürs Teig ziehen: Wer seine Pizza noch nie von Hand gezogen hat findet auf YouTube schöne Tutorials.
Keyword mit Hefe, Pizza
Wie gefällt Dir das Rezept?Ich freue mich über Dein Feedback