Tomatensuppe mit Reis

Tomatensuppe-mit-Hackbällchen

Es ist Zeit für ein einfaches Mittagessen: Alle Zutaten sind vom Kind ausgesucht und zusammengestellt (Mamastolz)!

Eine Tomatensuppe ist nicht gleich einen Tomatensuppe – das kann jede Mutter bestätigen. „Die ist zu stückelig! Bäh Tomatenhaut! Widerlich! Igitt! Ich will das nicht!“

Diese Suppe ist meine ganz persönliche Rettung – der Trick dabei ist, das Kind die Zutaten aussuchen zu lassen. Mit etwas Führung versteht sich. Grundlage sind passierte Tomaten die mit etwas Gemüsebrühe aufgekocht wird. Der Reis kommt vom Vorabend bereits abgekocht aus dem Kühlschrank dazu. Würzen darf das Kind und entscheidet sich für Oregano, Majoran und Muskatnuss. Alles in homöpatischen Dosen versteht sich – aber immerhin.

KIND KOMM NÖRGELN - ESSEN IST FERTIG!

 

Tomatensuppe mit Reis

Zu der Tomatensuppe passen ganz toll ratz-fatz Hackbällchen aus frischen Bratwurstbrät. Das Brät habe ich aus dem Darm genommen und zu mundgerechten Bällchen geformt. Die bällchen kommen dass einfach bei 200°C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen und können dann mit der Suppe serviert werden.

köstliche-Tomatensuppe-mit-Reis

Das Rezept

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 600g Tomaten (fein passiert)
  • 300ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 80g Rundkornreis (wer mehr nehmen mag – nur zu!)
  • 1 Prise Oregano
  • Meersalz
  • 1 Prise Zucker
  • fein gemahlener Pfeffer (heimlich!)

Optional:

Für ganz mutige Eltern empfehle ich noch eine kleine Zwiebel glasig zu dünsten und die Suppe dann anzusetzen. Wem das zu experimentell ist, lässt diesen Schritt einfach weg und erhitze Brühe und Tomaten direkt.

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl

Die Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl im Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die passierten Tomaten unterrühren, aufkochen. Die Brühe und den Reis zufügen, die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. kochen und gelegentlich umrühren. Die Suppe mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und noch 5 Min. köcheln lassen.

einfache-Tomatensuppe-mit-reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.