Wurzelgemüseeintopf mit Zitronen-Kresse-Gremolata

Wurzelgemüseeintopf mit Zitronen-Kresse-Gremolata

Wurzelgemüseeintopf mit Zitronen-Kresse-Gremolata

Das Rezept für einen Steckrübeneintopf mit Zitronen-Kresse-Gremolata habe ich in der aktuellen Ausgabe der slowly veggie! entdeckt und praktischerweise fast alle Zutaten im Haus, ich musste etwas improvisieren und habe nicht nicht genau an der Originalrezept gehalten aber das Ergebnis war nicht weniger schmackhaft – ein erstklassiges Seelenessen:

(Zutaten für hungrige 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln, rot
  • 500g Butterrüben (oder Steckrüben)
  • 250g Kartoffeln (festkochende)
  • 250g Möhren
  • 250g Petersilienwurzeln
  • 1 Stange Lauch
  • 2 EL Olivenöl (oder Pflanzencreme)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Sahne (oder Soja-Kochcreme)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone, Bio (unbehandelt)
  • 4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Kästchen Gartenkresse
  • 4 Knoblauchzehen

Für die Suppe die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Lauch der Länge nach aufschneiden, waschen und ebenfalls in Streifen (1cm) schneiden. Das restliche Gemüse schälen und würfeln (2cm).

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelstreifen, Gemüsewürfel und Lauch anschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen und zugedeckt 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Inzwischen für die Gremolata die Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Die getrockneten Tomaten fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und fein würfeln, auch das Grün. Die Kresse abschneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Alle Zutaten vermengen.

Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gremolata bestreut genießen.)

 

Dieses winterliche Wurzelgemüse vereint in einem cremigen Eintopf und als Topping die zitronig-erfrischende Gremolata bilden ein perfektes Paar. Das werde ich jetzt öfter auf den Tisch bringen, in immer neuen Variationen, was der Markt gerade anbietet. Also traut Euch, geht auf den Markt, kombiniert das Angebot und findet Euren Favoriten.

Lots of Love, Kerstin.

 

Interessante Links:

IMG_3964 Wurzelgemüseeintopf mit Zitronen-Kresse-Gremolata

 

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.