Das perfekte Dinner: was gab es als Aperitif?

Das-Perfekte-Dinner-Misobutter

Meine Gäste von „Das perfekte Dinner“ bekamen einen Merwut-Tonic auf Eis mit Zitrone & Ingwer. Dazu servierte ich Miso-Nüsse und Brot mit Miso-Butter.

 

Dass ich am Perfekten Dinner „Wer ist der Profi?“-Spezial-Ausgabe auf VOX teilgenommen habe, wisst Ihr nun schon. Einen Blick hinter die Kulissen, alle Folgen zum nachschauen und die kompletten Menüs der Teilnehmer habe ich Euch bereits in diesem Beitrag gezeigt: DAS PERFEKTE DINNER – WER IST DER PROFI?

Jetzt gehen wir ans „Eingemachte“ und ich verrate Euch meine Rezepte des kompletten Abends. Beginnen möchte ich heute mit dem Aperitif.

Meine Gäste trafen um 18:30 Uhr bei mir ein und bekamen von mit einen Merwut-Tonic auf Eis mit Zitrone & Ingwer serviert. Ich wollte, dass mein Getränk erfrischend und appetitanregend ist – mit dieser Mischung ist mir das definitiv gelungen.

 

Das-Perfekte-Dinner-7mein-Aperitif

 

Merwut-Tonic auf Eis mit Zitrone & Ingwer

Zutaten (für 5 Personen):

  • 200ml „Merwut“ (Wermut)
  • 5 Zitronenzesten
  • 5 Scheibchen Ingwer
  • 5 Blatt Minze
  • 3-4 kleine Flaschen Tonic
  • Eiswürfel

Zubereitung:

5 Weingläser mit etwas Eis, je eine Zitronenzeste, Ingwerscheibe und Minzeblatt verteilen. Wermut auf die Gläser verteilen, mit Tonic auffüllen und sofort servieren.

Was ist denn Merwut?

Stefan Dorst beschert uns mit seinem hausgemachten Merwut-Wermut Wein ein großartiges Getränk. Er bereitet seinen „Merwut“ nach traditionellem Rezept aus einem hervorragenden Grundwein zu, in dem eine Wermut Kräutermischung eingelegt und Alkohol sowie Zucker zugegeben wird. Das Ergebnis ist ein wahrhaft legendärer Aperitif mit 18% vol. Alkoholgehalt.

Bezugsquelle: MERWUT – Dorst & Consorten

 

Das-Perfekte-Dinner-Miso-Nüsse

 

Miso-Nüsse

Die Zeit kann schon lang werden bis so eine Gästeschar vom Team verkabelt und vertont ist. Die Ausrichtung der Kameras ist ebenfalls keine 5-Minuten-Geschichte und bis die Gäste dann endlich am Tisch platz nehmen durften verging schon einige Zeit. Um diese Wartezeit zu überbrücken hatte ich noch Walnüsse und Mandeln im Misomantel vorbereitet. Wer an dieser Stelle überlegt, was denn Miso ist, der möge sich schnell das Buch „MISO – REZEPTE – KULTUR – MENSCHEN“ von meiner geschätzten Kollegin Claudia Zaltenbach, erschienen beim Hädecke Verlag genauer anschauen.

Das Rezept für Miso-Nüsse

Zutaten (für 1 Snackschälchen):

  • 200g Mandeln (oder jede andere Nuss)
  • 1 TL Speiseöl, neutrales
  • 1 EL Miso-Paste, dunkle (z.B. Miso Intense)

Zubereitung:

Backofen auf 150°C (Ober-/Unterhitze) vorwärmen.

Öl mit Miso in einer Schüssel mischen und die Nüsse zugeben. So lange mischen, bis die Nüsse gleichmäßig mit der Miso-Mischung ummantelt sind. Nüsse nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und für ca. 10 Minuten in den heißen Ofen schieben. Die Nüsse werden je nach Backofen schnell zu dunkel, also bitte unbedingt immer ein Auge in den Ofen haben. Dann die Nüsse auskühlen lassen.

 

Das-Perfekte-Dinner-Misobutter

 

Miso-Butter

Endlich durften meine Gäste am Tisch platz nehmen. Währen ich meine Vorspeise in Angriff nahm konnte sich die Dinner-Runde frisches Roggensauerteigbrot und Baguette mit Miso- und Meersalzbutter bestreichen und selbiges vernaschen.

Das Brot habe ich von meinem liebsten Brotlieferanten Sebastian Däuwel von den BROTPURISTEN in Speyer bekommen. Bestes!

Bezugsquelle für echtes, ursprüngliches Brot aus Speyer: DIE BROTPURISTEN

 

Das-Perfekte-Dinner-Roggensauerteigbrot

 

Das Rezept für Miso- und Meersalz-Butter

Zutaten (für 4 Personen):

  • 200g Butter, zimmerwarm
  • 2-3 TL Miso-Paste, dunkle (z.B. Miso Intense)
  • etwas Zitronensaft
  • 1-2 TL Meersalzflocken
  • eine Prise Piment d´Espelette

Zubereitung:

100g Butter mit der Misopaste und ein paar Spritzern Zitronensaft gut verrühren. Die restliche Butter mit Meersalz ebenfalls gut vermengen. Die beiden Buttersorten in Schälchen füllen, die Meersalz-Butter mit etwas Piment d´Espelette bestreuen und alles bis zum Servieren kühl stellen.

 

Die Tischdekoration

Manuela Köhler hat sofort verstanden, was mir gefällt und als gestandene Blumenflüsterin lieferte sie mir die wunderschönste Tischdekoration der ganzen Welt! Ich würde es jederzeit wieder genau so haben wollen. Wundervoll! Manuela Köhler findet Ihr unter FLORALWERK.

 

Das-Perfekte-Dinner-die-Tischdekoration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.