knusprige_Sauerteigbrötchen

Knusprige Sauerteigbrötchen

Frisch gebackene Sauerteigbrötchen ganz ohne Hefe dafür extra knusprig schmecken am besten direkt aus dem Ofen.

Mit Sauerteig lässt sich nicht nur hervorragend köstliches Brot backen, sondern man kann auch herrlich knusprige Sauerteigbrötchen zaubern – ganz ohne zusätzliche Hefe.

Der Teig geht einfach über Nacht und man muss am Backtag nur noch die Teiglinge formen und backen. Easy!

knusprige_Sauerteigbrötchen

knusprige_Sauerteigbrötchen

Knusprige Sauerteigbrötchen

0 von 0 Bewertungen
Gericht Brot, Brötchen
Portionen 6 Brötchen

Zutaten
  

  • 120 g Sauerteig aktiv
  • 20 g Honig
  • 240 g Milch
  • 350 g Weizenmehl 550er
  • 6 g Salz

Anleitungen
 

Tag 1 (Morgens)

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit Knethaken auf niedriger Stufe für etwa 5 Minuten kneten. Den Teig anschließend in einer Schüssel oder Teigwanne abgedeckt für 12 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    Sauerteigansatz

Tag 1 (Abends)

  • Den Teig nun auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und rundherum von außen nach innen falten. Wieder in die Schüssel setzen und weitere 12 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Tag 2 (Morgens)

  • Den Teig nun auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einem Teigabstecher in 6 gleich große Portionen teilen.
    knusprige_Sauerteigbrötchen
  • Die Teiglinge jeweils von innen nach außen falten, bis eine Kugel entsteht. Die Kugeln nebeneinander (mit der Öffnung nach unten) mit ausreichend Abstand zueinander auf ein Backpapier legen und bei Zimmertemperatur nochmal 60 Minuten ruhen lassen.
    knusprige_Sauerteigbrötchen
  • Inzwischen den Backofen für min. 20 Minuten auf 250°C (Ober-/Unterhitze) anheizen und 2 Backbleche mit vorwärmen. Die fertig geformten Brötchen mit einem Messer kreuzförmig einschneiden.
  • Das Backpapier mit den Teiglingen vorsichtig auf das untere Backblech heben und das andere (VORSICHT HEISS) Backblech vorsichtig darüber stülpen, sodass die Brötchen zwischen den beiden Backblechen abgedeckt sind. Die Hitze auf 220°C reduzieren und die Brötchen für 8 Minuten backen. Anschließend das obere Blech entfernen und die Brötchen in weitere 12 Minuten knusprig fertig backen.
    Kurz abkühlen lassen und unbedingt noch lauwarm vernaschen!

Notizen

PRO TIPP:
Ich habe mit diesem Rezept überlegt, wie ich die Teiglinge bedampfen könnte wenn jemand nicht wie ich einen Backofen besitzt, der das kann. Die Brötchen einfach in einem Topf backen geht ja nicht so einfach bei 6 Teiglingen. Was lag also näher, als einfach 2 Backbleche zu nehmen und daraus einen entsprechend großen "Topf mit Deckel" zu basteln? Es hat super geklappt und ich kann nur sagen: probiert es aus!
Keyword backen, brötchen, sauerteig
Wie gefällt Dir das Rezept?Ich freue mich über Dein Feedback

knusprige_Sauerteigbrötchen

More Recipes
Waldmeistersirup
Waldmeistersirup