Mini-Rhabarber-Gugl

IMG_9491

Zum Geburtstag einer lieben Kollegin habe ich diesen Traum in ros├ę gebacken, passend zur Saison mit Rhabarber aufgewertet ­čÖé

  • 250g Zucker
  • 200g Butter
  • 5 Eier
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Vanilleschote
  • 1-2 Stangen Rhabarber, geputzt und gew├╝rfelt

Die Butter mit dem Zucker cremig r├╝hren. Die Eier nacheinander dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Das Mark der Vanilleschote und die Rhabarberw├╝rfel einr├╝hren und den Teig nun in die gefetteten Gugl-F├Ârmchen f├╝llen.

Bei 180┬░C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

F├╝r die Glasur habe ich Puderzucker mit roter Lebensmittelfarbe und Milch gemischt und ├╝ber die (abgek├╝hlten) Gugel verteilt.

IMG_9488

Soooo sch├Ân ROSA *hach*

IMG_9496 IMG_9494 IMG_9485

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.