Deutschland Vegetarisch von Stevan Paul

Deutschland Vegetarisch Stevan Paul

Deutschland Vegetarisch Stevan PaulKann ich Euch zu dem Buch noch etwas erzählen, was die Tage nicht schon auf diversen Blogs hervorragend beschrieben wurde (z.B. auf „kleiner Kuriositätenladen„)? Nicht viel, nur eines: das Buch von Stevan Paul und Katharina Seiser (Hg.) kann was, es ist grundehrlich, bodenständig und fundiert recherchiert. Alleine die Einteilung nach Jahreszeiten macht so viel Sinn – selten, dass ich ein Buch kaufe und bin direkt so geflasht. Auch als Fleischfresser, und das bin ich mit Hingabe – jedoch nur selten weil es dann sehr gutes Fleisch sein muss, ich will schließlich wie bei allem wissen was ich da zu mir nehme – spricht mich die Rezeptvielfalt an, ein mal Quer durch Deutschland und zurück, schön, so möchte ich das.

Ein wenig habe ich daraus gekocht, vornehmlich aus der aktuellen Herbst-Kategorie und aus einer besonderen Zeit: der Jederzeit 🙂

Apfelküchle im Bierteig und Vanillesoße Apfelküchle im Bierteig und VanillesoßeGaisburger Marsch Gaisburger Marsch

süße Rohrnudeln mit Vanillesoße süße Rohrnudeln mit Vanillesoße

Lots of Love, Kerstin.

4 Comments

  • Wow, ich hab jetzt schon so viel Gutes und vor allem auch Differenziertes und Ausgewogenens über das Buch gelesen, dass ich immer neugieriger werde! Deine Kochergebnisse gefallen mir dazu übrigens sehr sehr gut!
    Liebe Grüße, Christina

  • Das Buch ist echt toll! Ich habe sogar ein Rezept aus meiner Heimat entdeckt:) Kartoffeln mit Leinöl
    Was du nachgebacken und gekocht hast sieht spitze aus!! Dann werde ich mir die Rezepte auch mal vornehmen… (obwohl ich auf frittieren nicht so stehe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.