Schlemmerfilet ist ganz einfach selbst gemacht und schmeckt auch noch viel besser als das gekaufte!

Aus leckerem Kabeljaufilet und würzigen Topping-Zutaten habe ich ein gesundes und unkompliziertes 35-Minuten-Ofengericht gezaubert und geschmeckt hat es auch noch der ganzen Familie.

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

Den Fisch gare ich im Ofen kurz vor – so stelle ich sicher, dass die Filets perfekt gegart sind, wenn die Kruste nach ein paar Minuten im Ofen goldbraun und knusprig ist.

Die würzige Knusperschicht aus Chiabattabrötchen und Basilikum hält dank einer persto-ähnlichen Paste perfekt auf dem Fisch.

Diese besteht aus Zitrone, Parmesan, getrockneten Tomaten, Knoblauch, etwas Balsamico-Essig und Sardelle.

Pro Tipp:

Okay, wer jetzt die Tomatenpaste nicht mag oder diese nicht selbst mixen will nimmt einfach ein Lieblingspesto aus dem Glas. Wichtig ist, dass es dünn auf den Fisch aufgetragen wird, sonst übertüncht es schnell alle anderen Komponenten.

Schlemmerfilet_cookingaffairde

Schlemmerfilet_cookingaffairde

Schlemmerfilet

0 von 0 Bewertungen
Zubereitung 35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Kabeljaufilet
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 4 EL Parmesan gerieben
  • 5-6 Stück getrocknete Tomaten in Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Balsamicoessig
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Chiabattabrötchen gerne vom Vortag
  • 6 Basilikumblätter, frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • In einer ofenfesten Form 2 EL Olivenöl verteilen und Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, portionieren, hineinlegen und von beiden Seiten in dem gewürzten Öl wenden. 
    Für 5 Minuten backen.
  • Die Zitrone schälen und den Parmesan reiben.
    Die getrockneten Tomaten, Knoblauch, Saft einer halben Zitrone und -schale, Balsamicoessig, Sardellenfilets und Parmesan in einer Küchenmaschine zu einer cremigen Paste pürieren.
  • Die Paste auf dem Kabeljaufilet verteilen.
  • Das Chiabattabrötchen in Stücke zupfen und in der Küchenmaschine mit Basilikum und 1 EL Olivenöl zerkleinern.
  • Die Brotmischung nun auf dem Fisch verteilen und vorsichtig festdrücken.
  • Den Fisch auf dem unteren Rost des Ofens etwa 10 Minuten backen oder bis sich eine goldene Kruste auf dem Fisch bildet. 
    Dazu passt Reis oder Kartoffelpüree und Salat.

Notizen

*werbung
Die Zubereitung des Schlemmerfilets geht völlig stressfrei  in meinen Bosch Einbau-Kompaktbackofen mit Mikrowellenfunktion in carbon black. 
Der Einbaubackofen mit PerfectBake plus, PerfectRoast plus und Mikrowellen-Funktion: Alle Speisen gelingen automatisch perfekt und schnell und ich bekomme immer angezeigt in wie viel Minuten die Speisen fertig sind.
PerfectBake plus: sagt mir, in wie vielen Minuten perfekte Backergebnisse erzielt werden.
4D Heißluft: perfekte Ergebnisse dank optimaler Wärmeverteilung – auf bis zu vier Ebenen.
Assist-Funktion: automatische Einstellung von optimaler Heizart, Temperatur und Dauer für unzählige Gerichte.
Bedienung mit TFT-Touchdisplay: einfache Bedienung dank Bedienring mit Klartext und Bildern.
Pyrolyse: kein Putzaufwand dank automatischer Selbstreinigung.
Ich koche und backe seit Juni nun täglich mit den accent line Hausgeräten von Bosch für meine Familie und natürlich auch für das Blog. Ich bin von den Geräten wirklich überzeugt. Die gute Qualität und die intuitive Bedienung der Bosch Geräte macht einfach Spaß.
Öfen_BOSCH_cookingaffair
 
 
Keyword Abendessen, Familienküche, Fisch, Kabeljau
Wie gefällt Dir das Rezept?Ich freue mich über Dein Feedback

Schlemmerfilet_cookingaffairde

 

More Recipes
Nudel-Nester-mit-Dip
Spaghetti-Nester